Finanzreferat

Das Finanzreferat verwaltet und kontrolliert den Haushalt des AStA. Vor allem ermöglicht die Arbeit des Finanzreferats durch vorausschauendes Wirtschaften, den AStA liquide und damit handlungsfähig zu halten und die Fachschaften sowie die zahlreichen studentischen Initiativen zu unterstützen.

In Zusammenarbeit mit dem AStA-Vorstand und dem Präsidium wird ein Haushaltsplan erstellt, in dem alle Einnahmen und Ausgaben des AStA im Voraus abgeschätzt und am Ende des Haushaltsjahres kontrolliert werden. Des Weiteren unterhält das Finanzreferat Kontakt zur Rheinbahn in allen Sachen
rund um das Verwalten der Beträge für das Semesterticket und unterstützt die Fachschaften bei der Beantragung ihrer Fachschaftsgelder sowie bei allgemeinen finanziellen Fragen

Kontakt

Mail: [email protected]

Raum: 25.23.U1.54

Tel. : 02011-81-12373

Sprechstunde

nach Vereinbarung


Referentin

Lara Volkmer

Gabriela Taube

Semesterbeitrag SoSe 2023

Der Sozialbeitrag für das Sommersemester 2022 beträgt 321,07 €.

Dieser schlüsselt sich wie folgt auf:

  • 220,02 € gehen direkt an die Rheinbahn für euer Semesterticket (davon

    160,62 € für den VRR-Teil und 59,40 € für das Semesterticket NRW), damit
    ihr in ganz Nordrhein-Westfalen mobil seid

  • 88,00 € gehen an das Studierendenwerk
  • 6,00 € sind direkt für den AStA, um eine reibungslose Arbeit zu gewähren

    und euch vielfältige Dienstleistungen anbieten zu können

  • 3,00 € fließen an den Hochschulsport Düsseldorf e.V., der für euch

    ein reichhaltiges Hochschulsportprogramm zusammenstellt

  • 1,00 € bekommt eure Fachschaft, die euch ebenfalls in vielen Dingen unterstützt und für euch Veranstaltungen durchführt
  • 1,50 € erhält das Hochschulradio Düsseldorf, um für euch ein vielfältiges

    und unterhaltsames Radioprogramm zu gestalten

  • 0,05 € werden für die Rückerstattungen des Semesterticketbeitrags für

    sozial bedürftige Studierende verwendet. Nähere Infos hierzu erhaltet ihr
    beim Sozialreferat

  • 1,50 € gehen an Nextbike für die Bereitstellung des Bike-Sharing-Angebots am Campus

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Allgemeiner Studierendenausschuss der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Körperschaft des öffentlichen Rechts), Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: